Gösta Thomas, ich selbst

sofort zum Inhalt

Sie sind hier: Startseite

Hier schreibe ich, Gösta Thomas

Ich heiße Gösta Thomas und bin ein unbekannter Rentner. Früher habe ich als Programmierer mein Geld verdient (zuerst als Angestellter, seit 1996 als Selbständiger). Sie haben also keine Bildungslücke, wenn Sie mich nicht kennen. Wer aber im Netz nach mir sucht (vielleicht frühere Mitschüler, einstige politische Weggefährten, Kollegen oder sonstige Bekannte ...), findet jetzt auf dieser persönlichen Website ein paar Informationen über mich.

Mein Vorname Gösta stammt aus Schweden. Wäre ja langweilig, wenn alle Männer Hasso, Nico, Benjamin oder Hüseyin hießen.

Weitere Informationen über mich

Außerdem informiere ich über meine Freizeit-Interessen, zeige einige Bilder aus Kroatien, meinem liebsten Reiseland, biete ein paar Tipps zu Musik und Radiosendern (Vorsicht: nicht dem Musikgeschmack Jüngerer angepaßt) und Anmerkungen zu meiner Rechtschreibung und Schreibweise. Leuten, die gerne nach Fehlern suchen, sei gesagt, daß ich absichtlich so schreibe. Auch mein Impressum ist lesenswert, nicht wegen der gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtangaben, sondern wegen der selbst verfaßten Datenschutzerklärung (kein kopierter 08/15-Anwaltstext wie sonst fast überall).

Auf Fratzbuch finden Sie mich nicht, denn Zuckerbergs Datensammlung ist mir genauso zuwider wie vergleichbare andere (meist) ausländische Datensammel-Dienste.

Als Rentner fange ich an zu bloggen

In nächster Zeit entsteht hier Gösta Thomas' Blog (also meiner) mit den Kategorien Webdesign & SEO, CMSimple, Wikipedia, Internet, Programm-Tipps, Reisen/andere Länder, Politik & Nationalismus, Erlangen & Franken. Sogar ein paar Kochrezepte aus meiner privaten Kochwelt werde ich bloggen. Einige Blog-Artikel sind schon jetzt zum Start vorhanden. Mal sehen, ob sich Leser dafür einfinden ... Wenn Sie unter Programm-Tipps etwa Hinweise zum Fernseh-Programm erwarten, muß ich Sie enttäuschen. Mein letzter Blick in die Glotze liegt schon viele Jahre zurück: Fernsehen ist reine Zeitverschwendung. Mit Programm-Tipps meine ich Empfehlungen für nützliche (und oft kostenlose) Software-Programme.

Politische Meinung: ich bin Nationalist :-)

Nationalismus ist für mich die emanzipatorische Bewegung der Völker mit dem Ziel, sich selbst zu bestimmen, sprachliche und kulturelle Identität zu bewahren sowie wirtschaftliche und politische Unabhängigkeit zu erringen. Die katalanische Nationalbewegung hat Nationalismus treffend beschrieben in Katalonien, der neue Staat in Europa! Warum kein eigener Staat für Basken, Flamen, Katalanen, Krimtataren, Kurden, Schotten, Tibeter, Tschetschenen, Tuareg, Uiguren ... ?

Und Deutschland? Deutschland ist Standort für US-Atomwaffen und amerikanisches Manövergebiet. US-Truppen sind hier nach Besatzungsrecht stationiert (verschämt im NATO-Truppenstatut festgelegt). Von deutschem Boden aus führen die USA Kriege in aller Welt. Die Folge der von USA und Nato angezettelten Kriege in Irak, Afghanistan, Libyen und Syrien ist die Obdachlosigkeit von Millionen Menschen mit anschließender Flucht nach Europa! Aber Edward Snowden politisches Asyl zu gewähren, der sich um Deutschland verdient gemacht hat, ist mangels deutscher Souveränität nicht möglich. Hören Sie, was mein Lieblingspolitiker dazu gesagt hätte ;-)

Große Gefahr droht durch das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP mit den USA wegen der Mitsprache amerikanischer Konzernlobbyisten bei der Abfassung deutscher Gesetze (Regulatorische Kooperation), der privaten (konzernbestimmten) Schiedsgerichte und ungewisser Datenschutzregeln .


Haben Sie bis hierher gelesen? Freut mich :-) Mehr Infos lesen Sie auf den folgenden Seiten und in meinem kleinen Blog.

Gösta Thomas


P.S.:
Unterschreiben Sie den Ramsteiner Appell ? Unterstützen Sie die europäische Bürgerinitiative Stopp TTIP und CETA! ?

Inhalte und Gestaltung urheberrechtlich geschützt - ©2016 Gösta Thomas - Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt | Datenschutz | Letzte Änderung: 21.08.2016, 22:08 | Mein Netz-Werk läuft unter CMSimple.