Gösta Thomas' Kroatien-Bilder

sofort zum Inhalt

Sie sind hier: Kroatien-Bild 05

Blick von Vrbnik (Insel Krk) zum Festland

Blick von Vrbnik (Insel Krk) zum Festland (Bild: Gösta Thomas)

Krk und Cres mit sind mit je 406 km² Fläche die beiden größten kroatischen Inseln und liegen einträchtig nebeneinander in der Kvarner Bucht. Viele Jahre galt Krk als größte Insel des Landes, doch neueste Messungen kroatischer Geografen haben ergeben, daß Cres, die Fläche ihres Binnensees Vransko jezero eingerechnet, 500 m² größer ist.

Dafür hat Krk mehr Einwohner als Cres: 18.000 gegenüber 3.400. Die Bewohner Krks leben vom Weinanbau (Weißweinsorte Žlahtina), von der Schafzucht, vom Fischfang und vom Tourismus. Sehenswert ist vor allem die historisch bedeutende Inselhauptstadt Krk mit ihrer mächtigen Stadtmauer. Urlaubsorte sind außerdem Punat (mit dem größten Jachthafen der Adria) und Malinska an der Westküste, Baška und Stara Baška im Süden, Vrbnik an der Ostküste sowie Njivice im Norden der Insel. Von Njivice aus genießt man abends und nachts einen herrlichen Blick auf die gegenüberliegende Opatija Riviera mit ihren vielen Lichtern.

Die Insel Krk und das Festland verbindet eine Brücke (Krcki most, erbaut 1980) über die Velebit-Meerenge. Die Brückenmaut spart sich, wer hinfliegt, denn auf der Insel Krk liegt der Flughafen von Rijeka.

Zu Kroatien gehören insgesamt 1244 Inseln, davon sind 66 bewohnt. Ich habe bisher jedoch nur sieben acht Inseln besucht. Die restlichen 1237 1236 Inseln werde ich wohl nicht mehr alle schaffen, da ich schon recht alt bin.

Vrbnik (Insel Krk, Kvarner Bucht) auf der OSM-Karte

Inhalte und Gestaltung urheberrechtlich geschützt - ©2017 Gösta Thomas - Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt | Datenschutz | Letzte Änderung: 30.09.2017, 00:26 | Mein Netz-Werk läuft unter CMSimple.